Idc share image
general icon Offizieller Generalvertreter
service icon Autorisiertes Servicecenter

Garrett Vortex VX5, VX7 und VX9

Die neue Ära der Metalldetektoren

Am 18. Juni 2024 hat Garrett die revolutionäre Vortex Serie vorgestellt – eine Reihe von Metalldetektoren, die den Markt verändern und ein neues Zeitalter sowohl für Anfänger als auch für professionelle Anwender einläuten sollen. Die Vortex Serie kombiniert fortschrittliche Technologien mit benutzerfreundlichen Funktionen und setzt damit neue Maßstäbe. Diese vollständig upgradebaren, wasserdichten Metalldetektoren sind darauf ausgelegt, die Bedürfnisse jedes Nutzers zu erfüllen, von Hobby-Sondlern bis hin zu erfahrenen Profis.

Upgradebare Metalldetektoren

Mit der Vortex Serie bietet Garrett eine einzigartige Herangehensweise: die Möglichkeit, den Detektor einfach über Software-Updates zu verbessern. Beginned mit dem Basis-Modell VX5 kann bei Bedarf auf den leistungsstärkeren VX7 oder das Topmodell VX9 upgegradet werden, ohne einen neuen Detektor kaufen zu müssen. Dies macht die Vortex Serie nicht nur flexibel, sondern auch nachhaltig, indem elektronischer Abfall reduziert wird.

Multi-Dimensional Multi-Frequency (MD-MF) Technologie

Die MD-MF Technologie von Garrett ermöglicht eine tiefere und genauere Objekterkennung durch die gleichzeitige Nutzung mehrerer Suchfrequenzen. Diese Technologie, die in allen Vortex-Modellen integriert ist, analysiert Objekte anhand verschiedener Dimensionen der Leitfähigkeit und Eiseninhalte. Besonders das VX9 Modell beeindruckt mit einem erweiterten LCD-Display und einer mehrfachen Objektidentifikation.

Die Modelle der Vortex Serie

Garrett Vortex VX5: Ideal für Anfänger

Der VX5 bietet schnelle, zuverlässige Objekterkennung mit ausgezeichneter Reaktionszeit. Er ist bis zu 5 Meter wasserdicht und bietet sowohl Einzelfrequenzen als auch Multifrequenz-Optionen. Die klare Objekterkennung und die drei Signaltöne machen ihn zur perfekten Wahl für Einsteiger.

Garrett Vortex VX7: Mehr Leistung und Funktionen

Der VX7 bietet gegenüber dem VX5 eine größere Tiefenleistung und zusätzliche Suchfrequenz- und Modusoptionen. Die leistungsstarke Multi-Frequency Salzmodus-Funktion macht ihn ideal für den Einsatz im nassen Sand und Salzwasser. Die zweistufige Objekterkennung (ID-Anzeige) unterscheidet zwischen eisenhaltigen und nicht-eisenhaltigen Objekten. Die fünf Signaltöne und die einstellbare Reaktionszeit verbessern das Sucherlebnis.

Vortex VX9: Für den professionellen Sondler

Das VX9 Modell bietet maximale Leistung mit einer dreistufigen Objekterkennung (ID-Anzeige) einschließlich zweier Eisenskalen zur Identifizierung unerwünschten Eisenschrotts. Mit zusätzlichen Frequenzoptionen, dem FAST Modus für Suchen in stark eisenbelasteten Gebieten und dem THIN COINS Modus zur Erkennung feiner, weniger leitfähiger Münzen ist der VX9 unverzichtbar für Profis.

Verfügbarkeit und Zubehör

Die ersten Vortex-Modelle sind vorraussichlich ab Juli erhältlich. Jedes Modell wird mit der 8,5" x 11" DD Raider Suchspule, einem Spulenschutz, einem USB-C Ladekabel und einem Schnellstart-Handbuch geliefert. Garrett bietet auch diverses kompatibles Vortex Zubehör an, darunter die Garrett MS-3 Z-Lynk drahtlosen Kopfhörer und wasserdichte Kopfhörer für den Unterwassereinsatz. Erlebe die Zukunft des Sondelns mit der Garrett Vortex Serie. Bald vorbestellbar bei International Detector Center.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.

Datum

21. Juni 2024

Autor

Joost van der Schaar

Zurück zur Übersicht